Lexikon
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Leasing-"Dreieck"-Verhältnis

Beim typischen Finanzierungs-Leasinggeschäft sind grundsätzlich drei Parteien beteiligt: der Leasing-Geber der Leasing-Nehmer und der Hersteller bzw. Lieferant. Deshalb spricht man von einem Drei-Parteien-Verhältnis. Die Leasing-Geber schließt mit dem Hersteller/Lieferanten einen Kauf- und Liefervertrag (bzw. tritt in einen bestehenden Kaufvertrag des Leasing-Nehmers ein) und mit dem Leasing-Nehmer einen Leasing-Vertrag. Verhandlung und Beratung über bzw. zumLeasing-Objekt finden in erster Linie zwischen dem Leasing-Nehmer und dem Hersteller/ Lieferanten statt.Sale-and-lease-back-Vertrag (SALB); Zwei Parteien-Verhältnis