Lexikon
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Non-full-pay-out-Leasing (Teilamortisation/Operating Leasing)

Unter diesen Begriff fallen alle Leasing-Verträge, bei denen während der Grund-Leasing-Zeit nur ein Teil der Gesamt-Investitionskosten des Leasing-Gebers durch Leasing-Zahlungen amortisiert werden. Die fehlende Restamortisation erfolgt über das Andienungsrecht des Leasing-Gebers (Teilamortisations-Leasing gem. Leasing-Erlaß der Finanzverwaltung vom 22.12.1975 -ML- bzw. v. 23.12.1991 -IL- oder über den "freihändigen" Verkauf durch die Leasing-Gesellschaft. Auch Restwert-Garantien Dritter, z.B. des Lieferanten werden zur Restamortisation benutzt.Siehe auch Operating-Leasing.