Lexikon
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Risiko

Die Risiken im Leasing-Geschäft sind vielfältig. Leasing-Geber müssen folgende Risiken tragen, weitergeben bzw. hinreichend absichern: Risiko der Kundenbonität (übertragbar auf forfaitierende Bank oder ggf. teilweise auf eine Kreditversicherung), Risiko der Objekt-Qualität, Restwert-Risiko (abwälzbar auf Leasing-Nehmer und/oder Lieferanten), Risiko der Lieferanten/Herstellerbonität (Wartungs-, Reparatur- und Ersatzteil-Risiko, nur bedingt abwälzbar auf den Kunden), Vertragsrisiko (nicht abwälzbar), Zinsänderungs-Risiko (abwälzbar auf Leasing-Nehmer bzw. finanzierende/forfaitierende Bank), Steuerrisiko (abwälzbar auf Leasing-Nehmer), Risiko der Rechtsprechung und der Gesetzesänderungen (teilweise abwälzbar auf Leasing-Nehmer). Der Leasing-Nehmer trägt zwar die vom Leasing-Geber auf ihn abgewälzten Risiken, ist aber nicht schlechter gestellt als ein Käufer bzw. Kreditnehmer.