Alles zum Thema Leasing

Vermögensteuer

Auf geleaste Wirtschaftsgüter fällt beim Leasing-Nehmer keine Vermögensteuer an. Auch beim Leasing-Geber entsteht in der Regel keine Vermögensteuerschuld, da dem Aktivposten “Leasing-Objekt” durchweg ein meist gleichhoher Passivposten “Finanzierungsschuld” oder “Rechnungsabgrenzung” gegenübersteht, ein steuerpflichtiges Betriebsvermögen ist hieraus nicht mehr abzuleiten.

Anmerkung: Die Vermögensteuer wird für Veranlagungszeiträume nach dem 01.01.1997 nicht mehr erhoben.

Menü